Samstag, 20. April 2013

Lange Lesenacht bei Anka - die Nacht...

Hallo ihr Lieben,

gleich ist es 21:00 Uhr und somit starte die lange Lesenacht bei Anka. Ich werde hier auf dem Blog sowie auf Facebook begleiten. Zur vollen Stunde werde ich immer die Frage von Anka hierher übernehmen und dann meine Antwort dazu setzen. 

Vorab nochmal der Stand der Dinge:
  • Im Harem des Prinzen => Seite 118 von 238
  • Wer soll denn das anziehen bitteschön => Seite 42 von 217
  • Tod am Seeufer => Seite 134 von 278
20:30 Uhr: Das Vorglühen... ;-)
Musik zur Einstimmung gefällig???
Ich werde mal wieder etwas zwitschen zwischen Staubkind, Haudegen und Unheilig. :-)
Kaffee wird gemacht - heißes Wasser für den Tee später...dann werde ich noch ein bisschen Knabberkram holen. 
So, sollte alles reichen. Jetzt ziehe ich noch kirschroter Sommer aus dem Regal (falls ich soweit komme) und kuschele mich in meine Couchecke, die ich in den nächsten Stunden nicht verlassen werde. :-)

21:00 Uhr: Der Startschuss...
1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Zuerst möchten wir natürlich alle wissen, welche Bücher heute Nacht gelesen werden. Also, erzähl mal, welches Buch begleitet dich durch die Nacht? Auf welcher Seite bist du? Wie bist du auf dieses Buch gekommen?

Im Harem des Prinzen => Seite 118 von 238 
(zum Buch durch Zufall gekommen und lese ich jetzt für eine Challenge)
Wer soll denn das anziehen bitteschön => Seite 42 von 217 
(zum Buch durch einen Leserunde bei Lovelybooks gekommen)
Tod am Seeufer => Seite 134 von 278 
(zum Buch durch die liebe Heike ~ die Autorin ~ gekommen, sie hat es mir zur Verfügung gestellt) 

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Du hattest jetzt die Möglichkeit, die Charaktere deines Buches ein bisschen kennenzulernen. Da die Hauptprotagonisten immer im Mittelpunkt stehen, würde ich gern mehr über einen Nebencharakter erfahren. Wer fällt dir spontan ein? Welche Rolle hat er in deinem Buch? Warum gefällt er dir (nicht)?
Ich lese gerade "Im Harem des Prinzen" (zum Einordnen) ;-)
Einer der Nebencharaktere ist Ahmed. Ahmed ist der Prinz, der Fedora (die Hauptperson im Buch) in seinem Harem hält und sehr klug und gewandt ist. Er wird als gütiger Mann dargestellt und Fedora, die ihm erst sehr abwehrend gegenüber steht, behandelt er mit Nachsicht und viel Geduld. Ich mag seine Rolle in dem Buch, weil er immer abwägend ist und keine vorschnellen Handlung trifft. 
Ich hoffe, dass ich ihn bis zum Ende des Buches noch etwas besser kennenlerne, weil ich ihn wirklich mag. :-)

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Eigentlich kommt es auf die inneren Werte an, oder? In dieser Stunde ausnahmsweise mal nicht. Beschreib dein Buchcover mit maximal 3 Worten.
  • braun
  • geheimnisvoll
  • sinnvoll
4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr
Wenn du genau JETZT in die aktuelle Szene deines Buches eintauchen könntest, wo wärst und was tätest du?
Ich wäre im Harem des Prinzen Ahmed und würde mich von einem Überfall erholen. Man hat mich versucht aus dem Harem zu entführen und der Entführer wurde vor meinen Augen geköpft und ich bin deswegen in Ohnmacht gefallen. Gerade bin ich wieder inmitten weicher Kissen aufgewacht und frage nach Ahmed - meinen Geliebten und Leon - meinem Milchbruder.

5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr
In dieser Stunde möchte ICH mal einen Blick in dein Buch werfen. Verrate mir den letzten Satz auf deiner aktuellen Seite.
"'Damals schon, und daran wird sich auch niemals etwas ändern...'"
(aus "Im Harem des Prinzen" Seite 222)


6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr
An dieser Stelle können wir ruhig schon mal ein Fazit ziehen. Wie gefällt dir dein Buch? Wie viele Seiten hast du insgesamt während unserer Lesenacht gelesen? Kannst du das Buch weiterempfehlen?
Ich habe ja inzwischen mit meinem 2. Buch weitergelesen, aber dazu komme ich im 2. Absatz. 
"Im Harem des Prinzen" kann ich wirklich weiterempfehlen, gerade an die Leser, die gerne eine Liebesgeschichte aus dem alten Orient lesen möchten. Die Handlung spielt im Badgad des 9. Jahrhindert und ist etwas turblend, aber liest sich sehr gut.Gestartet war ich mit dem Buch auf der Seite 118, insgesamt hatte es 238, also habe ich in diesem Fall 120 Seiten gelesen. 
Bevor ich etwas neues anfangen wollte, habe ich mich dann erstmal auf "Wer soll denn das anziehen, bitteschön" gestürzt, bei dem ich mich aktuell auf der Seite 57 befinde. Da ich von der Seite 42 aus gestartet bin, sind es hier nochmal 15 Seiten. 
Da es sich bei dem Buch eher um Erzählungen handelt, bin ich noch etwas geteilt in der Meinung, da mir die erste Erzählung nicht wirklich zusagt hat. Die zweite, die ich gerade lese, gefällt mir aber wesentlich besser. Also hier momentan noch keine Empfehlung dafür oder dagegen. :-)
Facts:
Gelesene Seiten (Stand 2.06 Uhr): 135
Ausgelesene Bücher: 1
Weitergelesene Bücher: 1
03.45 Uhr: Das Ende
So, dann werde ich jetzt auch noch eine Runde schlafen.
Die Nacht war echt schön, ich hatte viel Spaß und tolle Momente, freue mich auch schon auf das nächste Mal. Hier nochmal die Facts in der Übersicht:

Gelese Seiten: 180
Ausgelesene Bücher: 1
Weitergelesene Bücher: 2
Angefangende Bücher: 1

Neben der Lesenacht läuft...
~ 21.15 Uhr stört mich doch tatsächlich jemand und ruft an ~ Notiz an mich: morgen zurückrufen ^^

~ Standortwechsel: Um halb 12 habe ich meine grmütliche Couch verlassen und bin in mein noch schönes Bettchen geschlüpft - bewaffnet mit Bücher, Essen, Trinken und jeder Menge guter Laune...

~ Wurde gerade (es ist 00:09 Uhr) gefragt, ob ich nicht müde wäre, immerhin hatte ich heute Frühschicht. Musste kurz überlegen, aber ich fühle mich nicht müde, kein Stück. Also weiter gehts...

~ 1.30 Uhr: Ich habe das Buch "Im Harem des Prinzen" ausgelesen und werde mich nun an "Wer soll denn das anziehen, bitteschön" wagen.

~ Anka ist dann um 2.15 Uhr ins Bett gegangen, aber da ich immer noch wach bin, lese ich noch weiter.

~ 2.24 Uhr: 15 Minuten Pause - mit nem Kumpel geschattet, der mich als Freak bezeichnet, weil ich nächtelang lese (aber da bin ich stolz drauf - bin lieber ein Freak als von gestern) und eine Butterbrezel gegessen und jetzt weiter im Buch... ^^

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    ein toller Update-Bericht zur Lesenacht. Du hast ganz schön lang durchgehalten, wow. Schön, dass du dabei warst!
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anka!
      Danke für das Lob - ich hatte viel Spaß und freue mich schon auf das nächste Mal.
      Viele liebe Grüße zurück.
      Alles Liebe,
      Katja

      Löschen
  2. Huhu ,
    Ein schöner Beitrag, ich war auch dabei ;)!Bin gleich 3 mal deine Leserin geworden und würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest ... Dort läuft auch grade ein Gewinnspiel.

    LG Jenny

    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny1
      Danke für dein Lob. Es war wirklich eine schöne Nacht.
      Oh, da freue ich mich ja über dich als Leserin - ich folge dir schon eine ganze Weile, weil ich deinen Blog sehr mag.
      Alles Liebe,
      Katja

      Löschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja