Montag, 1. April 2013

Lesestatistik für März 2013

Hallo ihr Lieben,
heute blogge ich gleich mal noch die Statistik für März.Es stehen zwar noch einige Rezensionen vom März aus, aber die hole ich in den nächsten Tagen noch nach.

Gelesene Bücher: 
- Daniel Glattauer: "Alle sieben Wellen", erschienen im Goldmann-Verlag, 222 Seiten
- Claus Mikosch: "Der kleine Buddha", erschienen im Herder-Verlag, 120 Seiten
- October Jones: "SMS von meinem Hund", erschienen im Ullstein-Verlag, 232 Seiten.
- Valeria Luiselli: "Die Schwerelosen", erschienen Antje-Kunstmann-Verlag, 190 Seiten
- Uwe Steimle: "Meine Oma, Marx und Jesus Christus - Aus dem Leben eines Ostalgikers", erschienen im Gütersloher Verlagshaus, 173 Seiten
 - Alexandra Reinwarth: "Hape", erschienen im Riva-Verlag, 242 Seiten

Der März in Zahlen zeigt, dass ich in 31 Tagen insgesamt 1179 Seiten gelesen habe, 
das heißt im Durchschnitt 38 Seiten pro Tag. 
Der Schnitt ist schon ganz gut - aber noch ausbaufähig.

Buchtipp für März:
Puh, ich habe viele gute Bücher im Märu gelesen, da kann ich keinen eindeutige Aussage treffen. Ein Buch, was aber bei mir viel verändert hat, war "Der kleine Buddha", weil ich dadurch einen anderen Blick auf die Definition von Glück bekommen habe.

Ausblick:
Ich möchte im März definitiv das Buch "Tod am Seeufer" fertig lesen - das ist noch eine Altlast aus dem März. Dann habe ich mir "Im Pyjama um halb vier", "Ein allzu braves Mädchen" und "Ein ganzes halbes Jahr" vorgenommen. Was der April noch bringt - mal sehen...

 Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja