Montag, 8. Juli 2013

[Geplapper] Die Entdeckung einer alten Liebe oder Shit! - ich habe fast eine Challenge verpennt...

Hallo ihr Lieben,

vorhin habe ich mit einem Blick auf meine Challenge festgestellt, dass die "Oldie but Goldie"-Challenge am Ende des Monats zu Ende geht und bisher beträgt da mein aktueller Stand 0. 
Deswegen habe ich überlegt, welche Bücher (die vor 1990 erschienen sein müssen) ich für diese Challenge lesen könnte und dann fiel es mir wieder ein. Ein kleines Fach in meinem Bücherregal, in dem in der hinteren Reihe Bücher aus meinem Germanistikstudium (das ich inzwischen abgebrochen habe) stehen. Eigentlich schaut die Bücher keiner mehr an, weil sie auch gerade nicht gebraucht werden, aber jetzt gerade sind sie mir sehr nützlich. 
Ich also an das Fach ran, die ganzen Geschichtsbücher (die noch benötigt werden) raus und ich entdeckt verborgene Schätze - Bücher, wegen denen ich mal angefangen habe, Germanistik zu studieren. 
Hier mal eine kleine Auswahl:

Und plötzlch wr sie wieder da - die alte Liebe zu alten Büchern. Ich hattte vergessen, wie schön es sein kann, Bücher aus anderen Epochen zu lesen und mal einen anderen Eindruck von ihnen zu bekommen und auch immer wieder neues im Buch zu entdecken. Den aktuellen Neuerscheinungen mal den Rücken zu kehren und zurück zu Büchern zu gehen, die schon Generationen mehr oder weniger gezwungen begleitet haben, und diese immer wieder neu für sich zu entdecken. (Ich glaube, man merkt dem Schreiben schon an, dass ich das Studium der Germanistik wirklich wollte, aber mir einfach nur die gesamten Umstände nicht gefallen habe, ich aber trotzdem bei der Literatur hängen geblieben bin.)
Also die Auswahl für die Challenge ist groß - noch habe ich mich nicht entschieden, aber ich freue mich schon sehr darauf. 
Die Bücher laufen dann natürlich ausser Konkurrenz beim Juli-Spezial. :-)

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja