Donnerstag, 31. Oktober 2013

Leserunde zu "Frauen und Bücher" von Stefan Bollmann ~ meine Beiträge

Hallo meine Lieben, 
wie versprochen dokumentiere ich hier für euch meine Antworten zu der Leserunde. :-)
Alle fehlenden Teile werden im Laufe der Leserunde ergänzt.
Verlinkt habe ich die Leserunde von Lovelybooks, so könnt ihr auch die Antworten der anderen Teilnehmer lesen. :-)

Ich warne vor: Spoileralarm!!!


Bücher über Bücher - Eure Empfehlungen 
Oh, eine Buchempfehlung abzugeben, finde ich immer ziemlich schwer - weil ich in der letzten Zeit ziemlich viele gute Bücher gelesen habe und da fallen mir gerade nur die folgenden Bücher ein:
Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer
Der 9. Ton von Peter Maffay
So fühlt sich Leben an von Hagen Stoll
Im Pyjama um halb vier von Gabriella Engelmann / Jakob M. Leonhardt
Selection von Kiera Cass
Kirschroter Sommer / Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch
So, das reicht erstmal... :-)

 *~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Wie, wann und wo lest Ihr am liebsten?
Am liebsten lese ich abends - eingekuschelt in mein Bett. Abends ist es immer so schön dunkel und vor allem stört keine Haustürklingel oder das Telefon. Wenn dann da noch eine schöne Tasse Tee und was süßes dazukommt, dann ist es perfekt und so könnte ich stunden- oder besser nächstelang lesen. :-)
 *~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Teil 1: Die Leselust beginnt 
Hallöchen!
Ich bin schon weiter im Buch (aktuelle auf Seite 262) und habe einfach meinen Beitrag zum ersten Teil etwas verschlafen - tut mir leid.

Also ich habe mich im ersten Teil "Die Leselust beginnt" sehr wohl gefühlt. Der Einstieg in das Buch war leicht und man fand gut in die Thematik.
Durch das Zusammentragen aller relevanten Stränge lerne ich auch viel - und solche Themen hätte ich mir in meinem ersten Studium (ich habe Germanistik: Literatur- und Kulturwissenschaft abgebrochen) gewünscht.
Viele der angesprochenen Texte und Autoren sagten mir auch etwas, deswegen war es noch interessanter, weil man doch an einige Bücher nur noch im Antiquariat bekommt.

Besonders interessant waren für mich die Abschnitte über die Erfindung der Dichterlesung und der Werther-Effekt, der mich aber schon etwas sagte.

Schön finde ich, dass immer wieder moderne Aspekte im Nebensatz eingestreut werden und man daran erkennt, wie viel Einfluss die Entwicklung noch für uns heute hat. 
*~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Teil 2: Die Macht des Lesens
Die Macht des Lesens - was für ein toller Buchabschnitt.
Besonders der Abschnitt über Jane Austen hat mir sehr gut gefallen - ich mag ihre Bücher sehr und deswegen war es wirklich interessant, mehr über ihren Hintergrund zu erfahren. :-) Ich wusste auch nicht, dass sie sich so extrem für die Rechte der Frauen eingesetzt hat.

Richtig schön fand ich auch das Kapitel über den verregneten Sommer und die illustre Gesellschaft am Genfer See. Mir war gar nicht klar, welche berühmten Persönlichkeiten da irgendwie miteinander bekannt und verbändelt waren. Das war für mich wie eine Geschichte in der Geschichte, einfach weil e so wunderbar erzählt war, als wäre man selber dabei gewesen.
Und dann die Entstehung sowohl des Vampyrs als auch, natürlich, des Monsters, das später zu Frankenstein wurde -  faszinierend erzählt. Ich habe dadurch mal wieder richtig Lust, Frankenstein zu lesen - es ist lange her, dass ich das Buch gelesen habe.

Ebenso unterhaltsam auch das Kapitel über "Madame Bovary" - ich habe das Buch auch mal gelesen und sollte es wirklich mal wieder tun.
E. Marlitt - wieder eine dieser unglaublichen Biographien, die sich lesen wie ein grandios erdachter Roman.

Die Frau als Vorleserin fand ich auch interessant - ich wusste zwar, dass es diesen Beruf für Frauen gab, aber das er so viel Einfluss hatte, wusste ich nicht.

Manchmal muss ich nochmal nachschlagen, weil ich im Namen merken nicht sonderlich gut bin, aber das ist durch das angehänte Verzeichnis sehr einfach und das freut mich sehr. Die Verbindungen zwischen den einzelnen Schriftstellern war bisher für mich interessant für mich, weil einem das gar nicht so bewusst ist, wie verworren diese Lebenswege sind. 
*~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Teil 3: Bücherfrauen
 Der Abschnitt Bücherfrauen hat mich richtig gut gefallen.
Es ist interessant zu sehen, wie Lesen Frauen in ihrer Entwicklung fordern ud fördern kann.
Die Beschreibung des Pariser Buchladens war echt klasse - so stelle ich mir eine wirklich tolle Buchhandlung vor. Eigentlich ist es so schade, dass der Buchladen - nach dem schnellen Ausräumen - nie wieder eröffnet wurde. :-(
Marilyn Monroe als lesende Sexbombe - das hat mich offen gesagt überrascht. Klar, jeder kennt Marilyn Monroe, aber das sie so belesen war, hat mich wirklich überrascht. Beeindruckend ist auch, was sie alles gelesen hat. Daran sieht man mal wieder, dass man sich nicht nur auf den ersten Anschein verlassen darf.
Fanfictions finde ich selber auch schön, ich lese auch ab und zu selber welche, aber geschrieben habe ich sie selbst nie. Aber eine gute Freundin von mir macht das und ist total begeistert davon. Ihre Geschichte lese ich auch und finde sie klasse. :-)
*~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Teil 4: Gegenwart - weiter lesen
 Ja, jetzt geht es um "Shades of Grey". Ich gestehe, es liegt auf meinem SuB, ich habe es auch schon angelesen, aber bin noch nicht richtig dazu gekommen.
Ich fand es aber richtig interessant, wie viele Parallelen es zu ältere Büchern gibt - die im Endeffekt (im Spiegel ihrer Zeit) alle als anstößig galten. Sie drehen sich aber alle um das Thema Sex.

Das Buch insgesamt war aber echt ei Highlight. Eine Rezi folgt in kurzer Zeit. Viele Dank für die tolle Leserunde - es har wahnsinnigen Spaß gemacht.
*~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
Eure Rezension - Fazit zum Buch
Die Rezension zum Buch gibt es hier:
http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/2013/11/stefan-bollmann-frauen-und-bucher-eine.html
*~*~*~*~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~ *~*~*~
 Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja