Mittwoch, 5. Februar 2014

Tante Katja liest vor... ~ 3 Kinderbücher vorgestellt

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch mal einen kleinen Schwank aus meinem Leben erzählen. 
Ich musste gestern Abend mal wieder vorlesen - ich hatte mit meinen Patenkindern geskypt und wollten gerne, dass ich ihnen noch etwas vorlese. 
Da ich immer Kinderbücher da habe, die eigentlich noch gar nicht gelesen wurden, ist das für mich kein Problem. Also habe ich ihnen die 3 Kinderbücher "Die Regenzwerge", "Das Kopfkissen" und "Troll auf Wanderschaft" vorgelesen.
 Ich weiß gar nicht mehr, wo ich die drei Bücher mal gekauft habe, aber ich fand sie gar nicht so schlecht. Kurz mal etwas zu jedem Buch einzeln:

 
Ich beginne mal mit dem "Troll auf Wanderschaft". Das Buch wurde geschrieben und illustiert von Hugo Kocher. Also die Zeichnungen fand ich niedlich gemacht. Allerdings gefiel mir die Geschichte nicht ganz so gut. 
Der Troll geht praktisch auf Wanderschaft um Mitsinger für seinen Gesang zu suchen. 
Eigentlich sollten die Verse in Reimform gestaltet werden, aber manche Reime sind wirklich etwas weit hergeholt und dadurch wirkt die ganze Geschichte etwas "steif". Das finde ich eigentlich schade, weil die Geschichte um den Troll eigentlich eine wirklich süße Grundidde hat, aber die Umsetzung ist leider nicht so gelungen. Schade, aber zum Vorlesen geht es mal. 
Besonders schade fand ich auch, dass meine Patenkinder durch die seltsamen Reime nicht alles verstehen konnten und immer wieder nachgefragt haben. Wirklich schade. 

 
Dann komme ich mal zu den Buch "Die Regenzwerge". Das Buch wurde von Jolan Sohn geschrieben und Lore Hummel hat die Bilder gezeichnet.  
Die Zeichnungen in dem Buch sind sehr schön und passen auch sehr gut zu der Geschichte. Die Geschichte an sich ist sehr niedlich und erklärt den Kindern den Regen mal auf einen neue Art und Weise. 
Die Regenzwerge sind praktisch die Helfer von Petrus und bringen den Regen auf die Erde, sobald es regnet. Nach dem Regen steigen sie mit Hilfe des Regenbogens wieder in den Himmel auf. 
Die Geschichte ist auch in Reimen gestaltet, aber die Reime passen wunderbar zusammen und lassen sich so leicht vorlesen.


Zum Schluss komme ich noch zu der Geschichte "Das Kopfkissen". Das Buch wurde von Franz Bauer geschrieben und die Bilder kommen von F.A. Schubotz.
Die Bilder zu der Geschichte sind etwas einfach gestaltet, passen aber zu der Geschichte, die in einer Prosaform erzählt wird. 
Es geht um ein Kopfkissen, dass von der Wäscheleine wegfliegt und einige kleine Abenteuer erlebt. Trotzdem finde das Kissen am Ende wieder zu "seiner" Familie zurück.
Die Geschichte ist wirklich süß gemacht, auch wenn sie etwas einfach gehalten ist. 

Die Bücher sind alle im Schwager & Steinlein Verlag im Rahmen deren Nürnberger Bilderbuchreihe erschienen.
Die Vorlesezeit beträgt pro Buch zwischen 6 - 10 Minuten. 
Geeignet sind sie für Kinder zwischen 3 - 6 Jahren. 
Man kann auch viel anhand der Bilder zeigen. 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja