Freitag, 6. Juni 2014

[Lesestatistik] Lesestatistik für Mai 2014 // Challenge-Update

Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich euch endlich die Lesestatistik für den Mai posten.
Statistik für Mai:
 - Arno Strobel: Abgründig (236 Seiten) => Rezension
- Kasie West: Blaubeertage (280 Seiten) => Rezension
- Alex Capus: Mein Nachbar Urs (128 Seiten) => Rezension
- Julia Engelmann: Eines Tages, Baby (84 Seiten) => Rezension
- Claudia Kraml: Just Written (536 Seiten) => Rezension
- Julie Otsuka: Wovon wir träumten (159 Seiten) => Rezension
- Kaja Bergmann: Der Mephisto-Deal (192 Seiten) => Rezension
- Jilliane Hoffman: Mädchenfänger (464 Seiten) => Rezension
 
 Insgesamt habe ich damit 8 Bücher gelsesen. 
Das sind zusammen 2079 Seiten und das entspricht etwa 67 Seiten pro Tag. 

-----------------------------------------------------------------

Challenge-Update:
 
2) 5 x 5 Themen Challenge
 => 13 von 25 Aufgaben geschafft
 
3) Serienkiller Challenge
=> noch nicht begonnen
 
4) Find the Cover Challenge
=> 13 von 19 Aufgaben geschafft
 
5) Debüt-Challenge 
=> 14 von 20 gefoderten Bücher gelesen
 
6) 52 Wochen 52 Bücher Challenge 
=> bisher 9 von 24 Aufgaben erfüllt
 
7) Blanvalet Challenge
=> 2 Bücher gelesen (20 sind im Jahr 2014 gefordert)
 
8) Lxy Challenge
=> 1 Buch gelesen (15 sind gefordert)
 
9) Einmal um die Welt Challenge
=> bisher insgesamt 39 Punkte "erlesen"
 
10) Eva´s Regenbogen Challenge 
=> im Mai 2 Bücher geschafft
 
11) Einmal durchs Regal Challenge
=> alle 3 Aufgaben geschafft
 
12) Weltenbummler Challenge
=> bisher insgesamt 98 Pinkte "erlesen"
 
13) Leseträume Lesechallenge
=> alle drei Monatsaufgaben geschafft
 
14) Wir lesen dicke Dinger - Wälzer-Challenge 2014
 => 1 Buch geschafft

15) cbj & cbt Challenge
=> 2 Bücher von 20 Büchern gelesen

16) Mira Taschenbuch Challenge 2014
=> noch nicht begonnen
 
17)  ABC-Challenge der Protagonisten - Die Revanche
=> 22 von 52 Protagonisten gefunden

18) Seitenleser-Challenge
=> insgesamt 7845 Seiten gelesen 
 
19) Chaos Again Challenge
=>  17 von 20 Anforderungen geschafft
 
Alles Liebe,
Katja

Kommentare:

  1. Daumen hoch für einen echt tollen Blog!
    Hier gibts so viele Aktionen und alles... finde ich richtig gut (:

    AntwortenLöschen
  2. Eine Menge deiner gelesenen Bücher würden mich auch interessieren und der Mädchenfänger subbt bei mir auch noch .... Seit Dezember möchte ich dieses Buch nun schon lesen und habe keine Ahnung, warum ich es immer wieder aufgeschoben habe ... Gleich mal in deine Rezension schauen :)
    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ein toller abwechslungsreicher Lesemonat und du nimmst tatsächlich an noch mehr Challenges teil als ich, obwohl ich mittlerweile auch schon über 10 habe.
    Ich kann dir von Kasie West "Vergiß mein nicht" total empfehlen. Ich habe es geliebt. Wird eine Dilogie und der 2. Teil kommt auf deutsch im Juli. Ich werde ihn jetzt auf engl. lesen, da die Cover da einfach viel schöner und passender sind. Also nicht vom Titel u Cover abschrecken lassen. Die passen bei der deutschen Ausgabe gar nicht zum Buch. "Blaubeertage" werde ich sicherlich auch noch lesen.
    Von Jiliane Hoffmann will ich auch mal was lesen. Und den Jugendthriller von Arno Strobel, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich bleibe ich da eher bei seinen Erwachsenenthrillern.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen und da er mir gefällt bin ich Leserin geworden :)
    Vielleicht hast du ja Lust bei mir vorbeizuschauen :]

    Liebe Grüße,
    Lisa

    http://www.buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. wow da hast du ja einiges geschafft, nicht schlecht =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  6. du machst ja bei vielen challenges mit. Mir wahrne 2 ja im endeffekt shcon zu viel.
    die LYX-Challenge, kann man da noch einsteigen? weißt du das?

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja