Sonntag, 29. Juni 2014

Malino Castagna - Der Kinotherapeut ~ 70 Filme für alle Liebeslagen

 
Beschreibung auf dem Buchrücken:
 Wie Bridget Jones gebrochene Herzen heilt: Ganz egal ob es um unglückliche Liebe, eine Affäre des Partners oder fehlenden Schwung in der Beziehung geht – für jedes Liebesthema gibt es die passende Therapie. Alles was man braucht: Den richtigen Film für die jeweilige Situation. Manlio Castagnas Filmapotheke liefert genau abgestimmte Empfehlungen, inklusive Dosierung und Warnhinweisen. Ein wunderbares Buch zum Verschenken und selberlesen – nicht nur bei akuten Notfällen!

Details:
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (17. Juni 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442174538
ISBN-13: 978-3442174539
Originaltitel: Pronto soccorso cinematografico per cuori infranti
Größe: 18,3 x 12,5 x 2,5 cm

Eigene Meinung:
 Filme als Therapie - kann das gehen?
Malino Castagna versucht es in seinem Buch "Der Kinotherapeut - 70 Filme für alle Liebeslagen". Der studiere Film- und Kommunikationswissenschaftler geht dabei neben den Gefühle auch viel auf die Leser ein, in dem er vesucht, die Gefühle zu verstehen und dazu die passenden Filme zu empfehlen.

Neben der Beschreibung des Filmes (und den grundlegenen Informationen zu den Filmen) und dem Umreissen de derzeitigen Situation des / der Betroffenen gibt er auch Anwendungsempfehlungen und teilweise sogar eine weiterführende Therapie an die Hand, aber er gibt auch Warnhinweise, in dem Sinne, wenn man bestimmte Filmgenre nicht mag oder mit dem Humor gewisser Länder ein Problem hat.
Das Buch ist wirklich eher ein Ratgeber, der für viele Situation sicher hilfreich ist und viele der Filme, die vorgestellt werden, sind wirklich unbekannt. Trotzdem kann man sie in fast allen gängigen Portalen finden, das habe ich selbst mal versucht und man kommt wiklich gut an sie heran.

Die Gestaltung des Buches gefällt mir auch sehr gut, es ist eben alles im Stil von Filmen gehalten, jedes neue Kapielt beginnt mit einer kurzen Einführung und dem Kaptieltitel in de Abbildung einer Filmrolle. Wirklich passend zu dem Buch.

Trotzdem wird nie versucht, eine Lösung für die Probleme in der Gefühlswelt aufzuzeigen oder den "einen" Weg zu finden, was sehr angenehm ist. Man darf das Buch nicht so sehr als Handbuch für alle Lebens- oder besser Liebeslagen sehen, aber es ist ein Anfang und auch kann ein Film einen Ansatz und eine kurzzeitige Ablenkung bieten.

Fazit:
 Ein toller Ratgeber mit Filmen, die man wiklich noch nicht kennt und die bestimmt sehr gut in die Gefühlslage der Liebenden oder besser Verlassenen passen und genau die Stimmung auffangen, die dann passen.
Dafür gibt es 5 Rosen:

Extas:
Danke an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Du hast sogar die Filme recherchiert? krass!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie nur auf Verfügbarkeit getestet, weil, was nützt mir ein Filmtipp, wenn ich nicht an Film herankomme. ;)
      Alles Liebe,
      Katja

      Löschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja