Samstag, 21. Juni 2014

Sub am Samstag #12

Hallo ihr Lieben,
heute präsentiere ich euch mal wieder 3 Bücher zum SuB am Samstag.
Die Aktion hat ja die liebe Nina von Frau Hauptsachebunt ins Leben gerufen.
Heute mal mit drei Bücher, die gerade erst auf meinem SuB eingezogen sind und von denen ich denke, dass sie einige Blogger kennen. 
 
 
Jane Green - Kopfüber

Beschreibung des Buches:
 Amber hat zwei tolle Kinder, einen Börsenmakler zum Mann und ein Traumhaus in Connecticut. Vicky ist Single und arbeitet für das hipste Magazin von ganz London. Für eine Reportage tauschen Vicky und Amber ihre Leben. Mit Mann und Hund, Job und Katze. Nur vier Wochen – und danach ist nichts mehr, wie es war.
Einfach das eigene Leben gegen ein anderes tauschen – davon hat wohl jeder schon mal geträumt. Die englische Journalistin Vicky und die amerikanische Vollzeitmum Amber sind neugierig, was sie erwartet. Ihr Alltag könnte nicht gegensätzlicher sein: Während Vicky tagsüber erfolgreich Termin nach Termin absolviert und abends jede Party kürt, widmet sich Amber zu Hause ihrer Familie. Das heißt, hauptsächlich beschäftigt sie sich mit der Ausstattung ihrer Traumvilla und dem obligatorischen Charityclub, in dem das neueste Prada-Täschchen weit vor der Wohltätigkeit kommt. Amber ist das nicht genug, sie träumt von einer richtigen Herausforderung. Vicky hingegen ist insgeheim auf der Suche nach Mr. Perfect samt Familienidyll. Was jede von ihnen in den vier Wochen an komischen Situationen erlebt und an unerwarteter Selbsterkenntnis erlangt, reicht aus, um das bisherige Leben vollkommen auf den Kopf zu stellen.

  
Frauke Scheunemann - Welpenalarm!

Beschreibung des Buches:
Was für eine tolle Familie! Carolin lebt mit dem Tierarzt Marc und seiner Tochter Luisa zusammen. Mit von der Partie ist außerdem Dackel Herkules. Endlich kündigt sich bei Carolin und Marc gemeinsamer Nachwuchs an. Aber kaum ist das Baby da, geht alles drunter und drüber, und die Menschen machen, was sie am besten können: sich und anderen das Leben schwer. Als Luisa von zu Hause abhauen will, behalten nur die Vierbeiner einen kühlen Kopf. Und so starten Herkules und sein Freund, der Kater Herr Beck, mit Luisa in ein Abenteuer – auf der Suche nach Liebe, Freundschaft und Geborgenheit.

 
Karin B. Holmqvist - Das Leben ist kein Kaffeekränzchen

Beschreibung des Buches: 
 Im schwedischen Küstenort Brantevik fristen die rüstigen Freundinnen Viola, Inez, Olga und Svea ein gemütliches Dasein. Regelmäßig treffen sie sich zum Nähkränzchen und trotzen so dem eisigen Herbst, der in ihrem Dorf Einzug gehalten hat. Doch als Inez eine Busreise zu einem Weihnachtsmarkt gewinnt, ist es vorbei mit der Ruhe. Die Damen sind im Reisefieber. Und so steigen sie Anfang Dezember gemeinsam in den Bus – ohne zu ahnen, dass bald mehr Turbulenzen drohen werden, als ihnen lieb ist.

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja