Dienstag, 23. September 2014

Katja Berlin - Cat Content ~ SMS von meinem Kater

 
Beschreibung auf dem Buchrücken: 
Katzen sind ziemlich eigenwillig und informieren ihre Besitzer normalerweise wortlos über Vorlieben und Launen. Katja Berlins Kater ist jedoch ein ganz anderes Kalbier: Er hat enteckt, wie man SMS schreibt. Also beglückt er seine Besitzin tagaus, tagein mit wichtigen Nachrichten: Er meckert über Futter und den Nachbarhund, philosophiert über die großen Themen seines Haustierlebens und versucht, für Katja im Internet einen neuen Mann zu finden - frech, selbstbewusst und respektlos, wie Kater nun mal sind...

Details: 
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: rororo (2. April 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499604523
ISBN-13: 978-3499604522
Größe: 18,8 x 12,4 x 1,6 cm

Eigene Meinung:
SMS von meinem Kater, das ist ein Untertitel, der mir gleich zugesagt hat.
Ich meine, wann kann man schon mal in den Kopf eines Kater schauen?
 Leider war ich etwas von dem Buch enttäuscht.
Das Layout ist ganz lustig, aber ein Smartphone-Display durch das ganze Buch zu ziehen, das ist auf die Zeit des Lesens schon etwas eintönig. Das Buchlayout nervt auch mit der Zeit, also zumindest fand ich es nach einigen Seiten eintönig.
Zudem ist das Buch - das mit 224 Seiten wirklich nicht dick ist - durch das Layout und die kurzen Dialoge per SMS ist das Buch nicht wirklich mit viel Inhalt gefüllt.
Stellenweise kann man schon schmunzeln, aber leider sind auch manche Sachen mehr der "Standart", wenn es um Katzen geht.Aber leider zündet nicht jeder Gage und das ist eigentlich schade.

Fazit:
Für eine unterhaltsame Stunde ist das Buch wirklich okay, aber mehr leider auch nicht.
Ich finde, der Titel hält nicht ganz, was er verspricht und deswegen konnte mich das Buch auch nicht überzeugen. 

Dafür gibt es 3 Rosen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja