Montag, 2. März 2015

Montagsfrage by Buchfresserchen #11

Hallo ihr Lieben,
heute kommt auch noch die Montagsfrage von Buchfresserchen. :)
Ich hoffe, ihr habt wieder Spass daran. :)
 
Die Frage lautet heute:
 Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?
 
Also ich denke, jeder, der auf die Frage nein sagt, der versteht die Bücher nicht.  
Bücher sind eben nicht nur reine Unterhaltung und der Spruch "Lesen bildet" kommt ja auch nicht von ungefähr. Und ich selber nehme mich da auch nicht aus, weil ich es auch selber an mir merke. 
Ich kann jetzt nicht gerade ein konkretes Beispiel für die Beeinflussung nennen, weil ich denke, dass es eher eine unterbewusste Beeinflussung ist, aber ich man übernimmt sicher auch Verhaltensweisen, weil man sie so gelesen hat. 
Ich lese wirklich viel und durch meinen breiten Lesegeschmack schnappe ich auch viele Erfahrungen, Meinungen und auch viel Wissen auf, was ich dann für meine persönliche Bildung nutzen kann. Das Alleine ist ja schon eine Art der Beeinflussung. 

------------------------------------------------------------------------
Du möchtest auch etwas zu dem Thema sagen? Dann kannst du hier ganz einfach mitmachen! Jede Woche wird bei. Buchfresserchen eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die du innerhalb von 7 Tagen beantworten kannst. Dazu schreibst du deine Antwort zu der aktuellen Frage als Eintrag auf deinem Blog und verlinkst diesen danach hier über den "Add Your Link"-Button mithilfe des Formulars. Er erscheint dann automatisch in der Teilnehmerübersicht. Viel Spaß! 
 
Alles Liebe, 
Katja

Kommentare:

  1. Hey!

    Die Frage finde ich richtig, richtig gut. Bei mir kann ich das nur bestätigen. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass sie mich auch über meine Jugend hinaus bis heute sehr beeinflusst und geprägt haben!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katja,

    ich sehe das genauso wie du: Lesen beeinflusst immer, wenn schon nicht bewusst, dann zumindest unbewusst. Ich glaube, die direkteste Art und Weise bieten hier eindeutig Sachbücher. Wenn man ein Sachbuch liest, lernt man die Welt noch einmal völlig neu kennen, aus einer anderen Perspektive. Finde ich zumindest. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Ich kann das auch nur bestätigen. Das ist mit ein Hauptgrund, warum ich lese! ;)
    Wenn ein Buch nichtssagend ist, langweilt es mich, ich mag es, wenn ein tieferer Hintergrund dahinter steckt und man neue Sichtweisen bekommt, über die man nachdenken kann!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja