Sonntag, 17. Juli 2016

[Kurz-Rezension] Nenad Marjanovic - Die besten Webfails ~ Lustige und peinliche Facebook - Einträge - Das Beste von webfail.de

Klappentext:
Eine Frau teilt ihrem Freund über Facebook mit, dass sie schwanger ist – und macht dabei den wahren Vater des Kindes ausfindig.
Ein junger Mann erhält eine Kündigung, nachdem er über Facebook ordentlich über seinen Chef abgelästert hat.
Und ein echter Kerl fragt auf Facebook nach Hilfe, weil er vergebens eine „Oberschiene" im Baumarkt sucht.
Soziale Netzwerke im Internet, allen voran Facebook, bieten jedem jederzeit die Chance, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren. Das nennt man dann Webfail. Zu ungewollter Berühmtheit gelangen kann jeder, der ...
… Eltern, Lehrer, Kollegen und den Chef in der Freundesliste hat,
… seine Unwissenheit beim Thema Allgemeinbildung öffentlich zur Schau stellt,
… Familien- und Beziehungsangelegenheiten auf Facebook klärt
… und einfach in jeder erdenklichen Situation eine Statusmeldung verfasst.
Die Internetseite Webfail.de sowie die dazugehörige Facebook-Seite "webfail DE" sammelt witzige und peinliche Webfails und begeistert damit Millionen Fans, die die Beiträge zu Tausenden kommentieren.

Details:
Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: riva (7. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868837302
ISBN-13: 978-3868837308
Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,3 x 18,7 cm

Fazit:
"Webfail.de" ist für viele, die sich gerne mal im Internet amüsieren, ein echter Begriff, die Webseite, die immer und immer wieder mit tollen, witzigen oder auch peinlichen Statusbeiträgen aufwartet und schon online immer wieder für Lachkrämpfe sorgt. 
Nun gibt es auch die besten und witzigsten Beiträge schriftlich und in ein Taschenbuch gepackt und das ist echt witzig. 
Das Cover passt natürlich zum Look von Facebook und auch die Farben harmonisieren. Man bekommt auf den Cover schon einen Eindruck, wie es dann im Buch zugehen wird. 
Zum Buch und dessen Beiträgen kann man sagen, dass es - wie auch schon die Webseite - immer wieder für Lachtränen sorgt, allerdings sollte man schon den Humor der Seite verstehen und eben sehr im Alltäglichen den Witz sehen, sonst ist das Buch definitiv nichts. 
Wer die Webseite kennt und sich da auch immer wieder schlapp lacht, der sollte dann auch einen Blick in dieses Buch riskieren und dann entscheiden, ob man das Buch haben möchte oder eben nicht. An sich kann man es für ein kurzweiliges Vergnügen aber auf jeden Fall genutzt werden. 

Dafür gibt es 4 Rosen:

Danke an RIVA für das Rezensionsexemplar. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja