Montag, 25. Juli 2016

[Montagsfrage #26/2016] Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert?

Hallo ihr Lieben,

heute kommt auch noch die Montagsfrage von Buchfresserchen. :)
Heute habe ich es auch mal wieder geschafft, die Montagsfrage am Montag zu posten, das ist echt klasse. :D
Ich hoffe, ihr habt wieder Spass daran. :)

Die Frage heute lautet:
Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert?

Oh, das ist eine gute Frage, aber ich habe gemerkt, dass ich mehr auf dem Tablet lese, das fällt mir immer wieder auf. Es ist auch für mich einfacher mit dem Lesen, weil ich dann meinen linken Arm entlasten kann und da ist am Abend dann wirklich gut für mich. 
Zudem habe ich auch immer die Kindle App (das ist keine Schleichwerbung) und Aldiko (für meine Epubs) auf dem Tablet und dem Handy und dann kann ich immer lesen, auch wenn ich mal nur wenig Zeit habe. Meist habe ich ein aktuelles E-Book, was ich dann auf allen Geräten habe oder was in der Cloud liegt, damit ich immer darauf zugreifen kann. :)
Ansonsten habe ich auch ab und an mal nur das Handy zum lesen da liegen, aber das ist auch nicht schlimm. :)

Wie schaut das bei euch aus? :)

Alles Liebe,
Katja

1 Kommentar:

  1. Ich lese ich gern auf selbstleuchtenden Readern - ich mag das Licht nicht. Aber manchmal lese ich mit der Kindle-App. Ich lese ein bisschen mehr, aber vor allem, weil ich über Bücher reden will. Die Digitalisierung hat das Lesen bequemer gemacht, aber die meisten Veränderungen entstehen in uns.

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja