Freitag, 19. August 2016

[Blogtour] "Wenn die Liebe erinnert" von Kerry Greine und Ben Bertram ~ Tag 3

Hallo ihr Lieben und Herzlich Willkommen zum 3. Tag unsere Blogtour zu
"Wenn die Liebe erinnert" von Kerry Greine und Ben Bertram. 
Mein Thema heute ist die Amnesie, ein recht interessantes Thema und auch im Buch hat das Thema wirklich eine grosse Bedeutung. Die Protagonistin Smilla hat durch einen schweren Unfall vor anderthalb Jahren ihr Erinnerungsvermögen verloren, sie hat somit eine Amnesie und weiß somit nichts mehr von ihrer Vergangenheit. Sie erkennt nicht einmal ihre Eltern wieder, sie kann sich wirklich an gar nichts mehr erinnern. Findet sie ihre Erinnerungen je wieder?
Um das so erfahren, müsst Ihr aber das Buch selber lesen... ;)

~ Amnesie ~

Allgemein:
Amnesie (altgr. μνήμη mnémē ‚Gedächtnis‘, ‚Erinnerung‘ mit Alpha privativum) bezeichnet eine Form der Störung des Gedächtnisses für zeitliche oder inhaltliche Erinnerungen.


Ursachen:
Amnesie kann sowohl nach Unfällen, beispielsweise bei einem Schädel-Hirn-Trauma oder einer Gehirnerschütterung, als auch bei Epilepsie, Meningitis, Enzephalitis oder einem Hirnschlag auftreten. Mögliche Ursachen für eine Amnesie sind außerdem die Hypoxie, die Demenz oder Migräne oder eine Elektrokonvulsionstherapie. Bei traumatischen Erlebnissen, einer sog. Gehirnwäsche oder Hypnose kann es zur dissoziativen Amnesie kommen.

Amnesie kann auch durch Vergiftungen hervorgerufen werden, wozu hier auch Alkohol oder andere Drogen gezählt werden, insbesondere wenn sich der Alkoholmissbrauch über lange Jahre hinweg gezogen hat (Korsakow-Syndrom).

Medikamentös ist dies bisweilen auch durch Langzeitmedikamententherapie mit Stoffen wie Midazolam oder Flunitrazepam bedingt, Zuführung von Morphin oder Fentanyl kann ebenso wie Sedierung (z. B. Propofol) diese Folge haben. Weitere Gründe für Amnesie sind Stress oder Veranlagungen in der Genetik.


Ausprägungen:
Bei Amnesie unterscheidet man mehrere Formen:
Retrograde und anterograde Amnesie

Bei der retrograden (rückwirkenden) Amnesie tritt ein Gedächtnisverlust für den Zeitraum vor Eintreten des schädigenden Ereignisses auf (im Gedächtnis gespeicherte Bilder oder Zusammenhänge können nicht in das Bewusstsein geholt werden). Im Gegensatz dazu versteht man unter einer anterograden (vorwärtswirkenden) Amnesie einen Gedächtnisverlust für eine bestimmte Zeit nach einem schädigenden Ereignis; nach der eigentlichen Bewusstlosigkeit können Betroffene als „normal“ erscheinen, vergessen aber frisch Erlebtes binnen weniger Minuten wieder; meist wird so auch die Vergesslichkeit selbst vergessen, der Betroffene ist also zunächst frei von Krankheitsbewusstsein oder Leidensdruck. Die kongrade Amnesie wiederum ist ein Nichterinnern an das eigentliche Ereignis ohne Verlust der rückwirkenden Erinnerung oder des Vermögens zur Neuaufnahme.


Transiente globale Amnesie

Die transiente globale Amnesie ist eine vorübergehende anterograde und retrograde Amnesie, zusammen mit Orientierungsstörung oder Verwirrtheit. Typischerweise sind die Betroffenen zur Person orientiert und in der Lage, komplexe Handlungen, z.B. Auto fahren, zu vollführen. Nach 24 Stunden soll per Definition die Störung vorüber sein. Die genaue Ursache ist unklar, man weiß lediglich sicher, dass die Hippokampusregion beidseitig betroffen ist. Wichtig ist, die Möglichkeit eines amnestischen epileptischen Anfalls zu berücksichtigen, der eine andere Behandlung erfordert. 


Infantile Amnesie

Als infantile Amnesie bezeichnet man das Phänomen, dass Erwachsene sich an Ereignisse ihrer eigenen frühen Kindheit vor einem bestimmten Alter (2–3 Jahre) nicht erinnern können. Dies wird versucht, psychologisch (Ich-Reifung) und / oder physiologisch (Hirnreifung) zu erklären.


Amnestisches Syndrom

Beim amnestischen Syndrom ist das Kurzzeitgedächtnis weitgehend intakt. Auch das prozedurale Gedächtnis, in welchem zum Beispiel Handlungsroutinen wie Schwimmen, Radfahren oder Schuhe binden hinterlegt sind, ist meist nicht betroffen. Besondere Einschränkungen erleiden die Patienten in aller Regel beim episodischen Gedächtnis, also dem Teil, in dem Details über das persönliche, aber auch über das erlebte öffentliche Leben abgespeichert sind. Anterograde Amnesien sind in der Regel ausgeprägter als retrograde.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Amnesie

~ Blogtourfahrplan ~

Tag 1: Wenn die Liebe erinnert (Buchvorstellung) 

Tag 2: Koma 

Tag 3: Amnesie 
hier bei mir

Tag 4: Gesichtsblindheit 

Tag 5: Musiktour 

Tag 6: Kampf um die große Liebe - ja oder nein? 

Tag 7: Eine Führung durch Sylt 

Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

~ Gewinnspiel ~

Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas und zwar:

1. Preis - 1 signiertes Print von Ben-Wolken schmecken

2. Preis - 1 signiertes Print von Ein Tropfen Liebe

3. Preis - 2 x 1 E-Book nach Wahl von den Autoren Kerry Greine und Ben Bertram

Um zu gewinnen, beantwortet einfach folgende Frage per Kommentar:

Welche Ursachen können eine Amnesie auslösen? 


Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 23.8.2016 um 23:59 Uhr.
Alles Liebe,
Katja

Kommentare:

  1. Ursachen sind z.B: Ein schädel-Hirn Trauma, eine Gehirnerschütterung( nach Unfällen) und auch andere traumatische Erlebnisse- und noch einige mehr!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Amnesie kann nach Unfällen (Z.B. bei einem Schädel-Hirn-Trauma oder einer Gehirnerschütterung), bei Epilepsie, Meningitis, Enzephalitis oder einem Hirnschlag auftreten.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Amnesie kann sowohl nach Unfällen, beispielsweise bei einem Schädel-Hirn-Trauma oder einer Gehirnerschütterung, als auch bei Epilepsie, Meningitis, Enzephalitis oder einem Hirnschlag auftreten.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    danke für den Beitrag. Es kann durch Unfälle (Schädel-Hirn-Trauma oder Gehirnerschütterung), Epilepsie, Meningitis, Enzephalitis, Hirnschlag, Hypoxie, Demenz, Migräne, Elektrokonvulsionstherapie, traumatische Erlebnisse, Gehirnwäsche, Hypnose, Vergiftungen, Stress oder Veranlagung entstehen.

    LG

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja