Dienstag, 4. Oktober 2016

[Montagsfrage #35/2016] Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?

Hallo ihr Lieben,

heute kommt auch noch die Montagsfrage von Buchfresserchen. :)
Heute kommt die Antwort erst am Dienstag, ich habe es einfach noch nicht geschafft, den Post zu schreiben und als ich reingeschaut hatte, war die Frage leider noch nicht da, aber jetzt kommt noch die Antwort für euch. :)
Ich hoffe, ihr habt wieder Spass daran. :)

Die Frage heute lautet:

Mmh, das ist bei mir immer unterschiedlich. 
An sich schaue ich einfach, dass ich eben nicht immer gleich losrenne, wenn ein Buch erscheint, was man interessiert, aber ich freue mich schon immer, wenn ich recht aktuelle Bücher vorstellen kann. :) 
Natürlich geht das aber nicht immer und ich kann auch schlecht an "Ramschtischen" vorbeigehen wenn ich ehrlich bin. Ich finde meist immer etwas und da ich einen recht guten Überblick habe, was ich alles auf meinem SuB liegen habe und was nicht. Und es gibt einfach zu viele gute Bücher, wenn ich das so überdenke. ;)

Wie ist es denn bei euch? :)

Alles Liebe,
Katja 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    gerne kaufe ich mir ab-und zu mal ein neues Buch.

    Aber es darf auch gerne vom Flohmarkt oder vom Bücherbasar sein.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hb die Frage am Sonntag beantwortet :-) Ich ahbe lange überlegt, ob ich mich dem Druck beugen und lieber Neues vorstellen will. Aber mir sind die Bücher wichtiger. Ich finde es wichtig, sie auseinander zu nehmen und auf sie aufmerksam zu machen. Solange das Buch noch erhältlich ist, habe ich damit kein Problem. Ansonsten: Ich mag Schnäppchen, aber keine Wühltische :-)

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja