Dienstag, 15. November 2016

[Blogtour] "Das Nimbusmädchen" von Emily Thomsen ~ Tag 1

Hallo und Herzlich Willkommen zum 1. Tag der Blogtour zu "Das Nimbusmädchen" von Emily Thomsen. 
Ich darf euch heute etwas über Band 1 und Band 2 der Reihe etwas genauer vorstellen. :)

~ Das Nimbusmädchen - Seelenliebe 1 ~
Beschreibung:
Die siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie. Um sie zu schützen wird er zum Auftragsmörder des Despoten Tyrzon. Seine neueste Mission: Naemi, die Hüterin der Erde, töten. Sie ist jedoch seine Zwillingsseele, mit der er vor Jahrhunderten einen Liebesbund geschlossen hat. Niemals darf er Gefühle für Naemi zulassen, denn ihre Mutter ist eines seiner Opfer. Die Begegnung mit Galad zieht Naemi in einen Krieg, den nur sie allein mit ihrer Hüterinnen-Gabe entscheiden kann. Das Mädchen sieht sich mit einem Schicksal und Fähigkeiten konfrontiert, von denen sie vorher keine Ahnung hatte und die sie am Ende alles kosten werden.

Die Situation in Band 1:
Wie ihr schon aus den Klappentexten erfahrt, hat sich die Erde in der Welt von Naemi verändert, die Sonne gibt es nicht mehr und es herrscht wieder Eiszeit auf der Erde, die Menschen kämpfen um ihr Überleben und so ergeht es auch Naemi, die die Erde überwachen soll. Natürlich versuchen alle, Naemi zu töten, weil sie das letzte Glied in der Bindung an die Erde ist. Doch nicht nur die Stellung von Naemi ist schwierig, auch ihre Gefühlswelt ist aufgewühlt und lässt sich nicht so einfach ordnen. 
Galad, ihre Zwillingsseele, sollte sie eigentlich im Auftrag von Tyrzon - dem Herrscher der neuen Welt, den nur noch Naemi an seiner kompletten Macht hindert - töten, aber auch er ist ähnlich wie Naemi unsicher, was er machen soll, weil eben nicht nur seine Gefühle sondern auch seiner Familie gegenüber verpflichtet ist. Und das Überleben der Familie ist das Wichtigste, was es in der "neuen" Welt noch gibt...

~ Das Nimbusmädchen - Seelenliebe 2 ~
Beschreibung:
Nichts hält Naemi mehr auf der Erde. Sie hat alles verloren. Ihre Familie ist tot und Galad reist ohne sie auf seinen Heimatplaneten zurück. Damit will Naemi sich nicht abfinden. Sie folgt ihm, wohl wissend, dass sie auf Iriyona nicht willkommen ist. Doch Galads Seele ist gebrochen. Er kann sich seine Taten als Auftragskiller des Imperators Tyrzon nicht verzeihen. Damit bringt er nicht nur sich, sondern auch Naemi in Lebensgefahr. Nur gemeinsam sind sie stark genug, um Tyrzon aufzuhalten und die Welten der Leilani und die Sphäre der Wiedergeborenen zu retten. Aber reicht Naemis Liebe, um Galads Seele zu heilen?

Die Situation in Band 2:
Naemi kann mit ihrer Rolle als Beschützerin der Welt nichts mehr anfangen, weil sie nichts mehr auf der Welt hält. Ihre Familie ist tot und auch die Bindung an die Erde hat sie komplett verloren. Doch Naemi hat noch etwas Kampfgeist in sich und auch Galad, der ihr immer noch sehr nah steht, ist noch da. Aber er will zurück auf seinen Heimatplaneten, weil die Erde ist für ihn nur ein Zwischenstopp. Hin und Her gerissen zwischen den Gefühlen entscheidet sich Naemi ihrem Galad zu folgen, in der Hoffnung, wenigstens ihn als Familie halten zu können. Aber Galad holen immer wieder seine Taten als Auftragskiller ein und diese Gefühle bringen ihn und auch Naemi in Gefahr, weil er seinen Instinkt verliert, der ihn immer geschützt hat. Naemi hat immer noch den Traum, Tyrzon auf seinem Feldzug aufzuhalten, doch sie braucht dazu Galad, dessen Seele sie erst heilen muss, weil er sonst nicht die Kraft entwickeln kann um ihr zu helfen. Ein Drahtseilakt, den Naemi nur mit der Macht der Liebe und ihre Hingabe gewinnen kann. Aber reicht das aus um einen Seelenbruch zu heilen, der sie schon in wirkliche Gefahren gebracht hat?

~ Das Gewinnspiel ~


Zu gewinnen gibt es:
1. Preis: Nimbusmädchen 1+2 als signiertes Taschenbuch
2. Preis: eine Seelenkette
3. Preis: ein Goodiepaket

Um zu gewinnen, verratet einfach, wie euch die Cover gefallen. :) 
Einfach einen Kommentar da lassen und schon macht ihr mit. :)

Teilnahmeschluss: 20.11.16 23:59 Uhr

Teilnahmebedingungen gibt es hier: ~*~ Klick ~*~

~ Der Blogtourfahrplan ~

15.11. Die Situation bei 

16.11. Die Protagonisten im Profil bei 

17.11. Die Faszination der Seelenbäume bei 

18.11. Das Volk der Leilani und ihre Hüterinnen bei 

19.11. Seelenliebe überdauert alle Zeiten bei 

20.11. Einblicke und Ausblicke - ein Interview mit Emily Thomsen bei 

Alles Liebe,
Katja

Kommentare:

  1. Die Cover finde ich sehr schön. Die Farben gefallen mir sehr.

    LG Martina

    martina189@freenet.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Tolle Vorstellung der Bücher! Den ersten Band kenn ich bereits, trotzdem versuch ich mein Glück für den 1. Preis, denn ich weiß jemanden, der sich über Teil 1 mega freuen würde <3

    Was die Cover angeht:
    Ich hatte mich im ersten Band als erstes ins Cover verliebt, dann in den Klappentext und schlussendlich in die Geschichte selbst. Ich mag die Zusammenstellung: die Welt unter den beiden Charakteren, die sich näher zu kommen scheinen. Sehr passend umgesetzt, allen voran wegen dem Inhalt des Buches.

    Bei Band zwei bin ich wieder vollkommen geflasht von den Farben und den Nebeln, darüber die beiden Charaktere, zwischen den zwei Komponenten der Baum <3 Finde es eine wunderschöne Zusammenstellung <3 und spiegelt für mich auch ein bisschen den Inhalt, den ich so im Klappentext von Band 2 finde: Naemi, dir voran schaut und Galad, der mit sich selbst zu kämpfen scheint *_*

    Hach, toll <3 Ich bin gespannt auf die nächsten Tage!

    Liebe Grüße
    Diana aka Lizzy von Buchmelodie

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,

    Vielen dank für die tolle Buchvorstellung..
    Ich habe Band 1 bereits gelesen und freue mich sehr auf den zweiten Band :-)

    Die Cover sind der Hammer und sehr ansprechend!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Cover echt mystisch und schön.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. huhu

    ich finde die cover super gelungen für ein sci fic buch mag eig ein sci fic aber das gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    die Cover sind alle total super und machen richtig neugierig. Wobei mir Band 1 ein bisschen besser gefällt wegen der Farben.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    Mir gefallen die Cover sehr gut. Das Cover zu Band 1 ist mir auch schon länger bekannt :)

    Ich find nur bei Band 2 sieht der Oberarm komisch aus. So dick irgendwie und passt nicht zum Rest der Frau, oder sieht das nur bei mir am Handy so komisch aus? xD

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich mag die Cover sehr gerne, kannte die Reihe aber vorher noch gar nicht. Ich finde die Farbgestaltung sehr gelungen und mag es auch, wenn Personen auf dem Cover sind :)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :) Die Cover machen mich neugierig.. finde sie echt ansprechend :o)

    Liebe Grüße, Sarina

    AntwortenLöschen
  10. Hey,
    Normalerweiße finde ich Personen auf Covern nicht so schön...aber hier gefällt es mir sehr gut :)
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde die Cover auch sehr gelungen. Sehen wirklich schick aus. Besonders gefällt mir das man auf dem ersten Cover eine Blüte sieht und auf dem zweiten einen Baum. Eine Metapher für naemis und galads liebe?

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, also ich mag die Cover. Sind echt schick und gut in Szene gesetzt.

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja