Montag, 6. März 2017

[Montagsfrage #7/2017] Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Hallo ihr Lieben,

heute kommt auch noch die Montagsfrage von Buchfresserchen. :) Es ist die erste in 2017, also ght es wieder los mit den schönen Fragen zum Montag. 
Heute kommt die Antwort aber leider erst am Dienstag, weil gestern mein Intenet einfach mal spontan den Dienst verweigert hat und ich so nicht weiterkam. 
Ich hoffe, ihr habt wieder Spass daran. :)

Die Frage heute lautet:
Wie kommst du mit Unterbrechungen beim Lesen klar, findest du leicht wieder in die Handlung zurück?

Ich muss sagen, ich komme damit gut klar, ich meine, ich lese meist mit Unterbrechungen, weil ich nicht immer Zeit für das ganze Buch habe, aber ich lese an der Stelle, wo ich aufgehört habe, nahtlos weiter. Die Handlung an sich wird dann für mich nicht unterbrochen, wenn ich das mal so offen sagen darf, auch wenn ich parallel 2 oder 3 Bücher lese.
Vielleicht hängt es aber auch damit zusammen, dass ich dann immer recht gut noch im Gedächtnis habe, was im Buch passiert.

Wie ist das denn bei euch?

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja