Samstag, 17. Mai 2014

[Lesenacht] Eva´s 5. Motto-Lesenacht

Hallo ihr Lieben,

habt ihr Lust, heute Abend mit mir zu verbringen? Dann macht doch mit bei der Lesenacht der lieben Eva.

Hier gibt es das Ganze auf Facebook: Klick

Ich bin am Überlegen, was ich lese:
 

Die Entscheidung ist gefallen, ich lese: 
 

Alle Updates gibt es in diesem Post. :-)

~20 Uhr~
Für welches der beiden Genre hast du dich für heute abend entschieden?
Und natürlich möchte ich auch noch wissen, wie dein Buch heisst und von wem es ist :)

  Also ich lese Thiller und zwar "Mädchenfänger" von Jilliane Hoffman.

~21 Uhr~
In welcher Stadt oder welchem Land spielt dein Buch?
 
 Das wurde bisher noch nicht gesagt, aber ich tippe Amerika.

~22 Uhr~
Nun liest du seit 2 Stunden, stell uns doch bitte deinen Lieblingsprotagonisten aus deinem Buch vor und wieso du dir genau diese(n) ausgesucht hast

Ich habe da noch niemanden, bisher nimmt das Buch noch keine Fahrt auf und da hat sich noch niemand in mein Herz gespielt. 

~23 Uhr~
Ich bin neugierig, nenne mir doch bitte den 1. und letzten Satz von Seite 30 deines Buches

Seite 30 1. Satz: "Sie hatte nicht geplant, ihn so zu bezeichnen."
Letzter Satz: "Und Lainey stand immer noch draußen am Zaun uns sah hinüber, wie üblich."

Update von 23:33 Uhr:
Ich wechsele schon mal ins Bett, poste aber von da aus meine Antworten weiterhin.:-)

Zwischenpost:
Ich bin dann mal im Bett gelandet...

~0 Uhr~
Welches der beiden Genre (Fantasy oder Thriller/Krimi) mögt ihr lieber und wieso?
Ich bin ja kein Fan dieser Entweder-Oder-Fragen, weil meine Antwort dann meist immer gleich ausfällt. Ich mag beide Gerne sehr gerne, aber die Thiller habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Man kann ja nicht alles kennen, aber mein Einstieg in das Genre war so gut, dass ich jetzt verstärkt Thiller lesen werde. Aber trotzdem kommt es immer etwas auf meine Laune an, was ich lese.

~1 Uhr~
Ein Fazit zu deinem Buch, ist es eher Top oder Flop?
Und wieviele Seiten hast du geschafft während der Lesenacht?
Also bisher ist mein Buch wirklich top.
Danke liebe Eva für diese Nacht, ich habe 104 Seiten geschafft, werde aber noch etwas lesen.

Euch einen tolle Abend!
Alles Liebe,
Katja

Kommentare:

  1. Den Mädchenfänger hat mir vor rund zwei Jahren eine Kollegin ausgeliehen und ich war total begeistert. Gleich danach habe ich mir zwei weitere Bücher der Autorin gekauft und - ganz ganz schlimm - die liegen immer noch auf meinem SuB.

    Mal sehen, wann ich sie endlich wieder in die Hand nehme ;)

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dieses Buch verschlungen! Erst letztens von einer Brieffreundin zugeschickt bekokmmen und in einem Rutsch durchlesen müssen weil es einen so packt! Cupido kann ich Dir auch ans Herz legen, ebenso super!

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja