Freitag, 31. Oktober 2014

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #35

Hallöchen ihr Lieben,
heute mache ich mal wieder bei Wölkchens Freitags Fragen mit - ich hoffe, ihr habt auch wieder Spass daran. :-)
Die aktuellen Fragen gibt es hier: ~*~ Klick ~*~
 
Bücher-Frage:

1. Hast du schon einmal ein Buch gelesen das so gruselig/erschreckend/unheimlich war, dass du nachts Alpträume hattest? - Falls ja, welches war es? Und wie stehst du zum Genre Horror?

Oh, das ist mir noch nie passiert, aber ich lasse mich gerne mal dazu inspirieren, vielleicht habe ich ja dann mal einen Alptraum von einem Buch - das wäre mal etwas neues.

Private Frage:

2. Was machst du wenn du Nachts einen furchtbaren Alptraum hattest? - Kannst du einfach weiter schlafen? 

Ich habe wirklich selten Alpträume, wenn ich ehrlich bin. Das war mal eine Zeitlang, nachdem mein Opa verstorben war, wirklich schlimm, da bin ich wahnsinnig oft schweissgebadet aufgewacht, weil da das Unterbewusstsein einfach nicht mit der Trauer klar kam. 
Weiterschlafen kam dann auch nicht mehr in Frage, weil man da einfach nicht mehr davon los kommt, deswegen habe ich meist die Nächte durchgemacht und dann eher am Tag geschlafen habe.

Alles Liebe, 
Katja

Kommentare:

  1. Ich habe auch noch nie ein richtiges Horrorbuch gelesen, höchstens mal etwas, das ein bisschen unheimlich war.. Ansonsten schau ich auch keine Horrorfilme, denn das würden meine Nerven nicht aushalten, ich schätz, dass ich dabei einen Herzinfarkt bekommen würde. Bei Büchern ist es, denk ich, nicht so arg, also würd ich dann eher noch ein Horrorbuch als einen Horrorfilm ausprobieren.^^

    Gott sei Dank habe ich auch recht selten mal einen Albtraum, und wenn, kann ich doch immer nach kurzer "Beruhigungspause" wieder einschlafen. ;-)

    Alles Liebe ♥ und Happy Halloween,
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich habe bei Büchern weniger Probleme mit Albträumen, ich grusele mich eher bei Filmen :D

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    da ich ja noch keine Horror-Bücher gelesen habe, hatte ich das ja auch noch nicht gehabt. Bin aber mal gespannt wie das wird, wenn ich eins lese. Wobei ich eher denke das Filme schlimmer sind.

    Bei manchen Träumen ist es wirklich schwer einfach weiterzuschlafen, das kenne ich auch noch von früher. Mittlerweile habe ich zum Glück auch kaum noch Albträume.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja