Mittwoch, 22. Oktober 2014

Gemeinsam lesen #23

 Hallo ihr Lieben, 

heute mache ich mal nach einiger Zeit wieder bei "Gemeinsam lesen" mit. Wie einige vielleicht mitbekommen haben, hat Asaviel von Asaviels Bücher-Allerlei ihren Blog aufgehört, was ich persönlich wirklich schade finde, aber ich kann das verstehen, weil es steckt hinter einem Blog immer viel Arbeit, auch wenn es manchmal für den Leser nicht so erschichtlich ist. 

Dennoch gibt es die Aktion "Gemeinsam lesen" immer noch, da sich von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher zusammengeschlossen haben und jede Woche im Wechsel die Fragen posten. :) 

Es wäre toll, wenn ihr die Beiden auch unterstützen würdet, die Regeln sind wirklich nicht schwer:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden.
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse hier ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher stattfindet.

So, nun aber zu meinen "Gemeinsam lesen"-Beitrag:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Paris ist immer eine gute Idee" von Nicolas Barreau.
Dabei bin ich auf Seite 160 von 365.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Die Sonne fiel in einem schrägen Lichtstreif ins Zimmer." (S. 160)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin ja ein Fan von Nicolas Barreau und ich konnte es diese Mal nicht erwarten, kaum 7 Tage lag das Buch auf meinen SuB, es ist einfach eine Art des Schreibens, die ich total mag und ich habe mich so gut in der Buch hineingefunden und ich bin wahnsinnig happy, dass ich wieder einen Barreau lesen kann.
Rosalie und Paul sind auch zwei tolle Charakter und auch das Setting des Buches ist einfach nur klasse - natürlich spielt es wieder in Paris und ich habe mich wirklich jetzt schon in die Geschichte verliebt.


4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?
 Oh, schwierig, weil ich ja doch einen recht grossen SuB habe, aber ich glaube, da kann man das Buch "H2O" von Ivo Pala nehmen, ich wollte das Buch unbedingt zur Erscheinung nach der Lesung haben und nun ist es auf dem SuB. Schade eigentlich, weil ich würde es gerne mal mit dazwischen schieben. Aber da gibt es bestimmt noch Bücher, die länger liegen, die mir aber gerade nicht einfallen. ;)


Alles Liebe,
Katja 

1 Kommentar:

  1. Guten Moren!

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, auch nichts von dem Autor ... aber das Cover gefällt mir :) Wünsch dir noch viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Hallo!
Ich freue mich über jeden Kommentar, als bitte schreibt gerne etwas. :-)
Egal, ob es Gedanken zu meinem Posts, Anregungen für mich sind oder einfach ein Zeichen ist, dass wir gerade das Gleiche lesen - lasst eurer Fantasie freien Lauf. :-)
Alles Liebe,
Katja